Rennbahnstr. 100, 50737 Köln Weidenpesch
Aktuelles
Starter
Rennstall
Erfolge

DER “MOND” GING NOCH NICHT AUF

12. 09. 2021

Den ersten Starter am Sonntag auf dem Düsseldorf Grafenberg, hatte Henk Grewe gleich in der einleitenden Prüfung für den jüngsten Jahrgang mit Wonderful Eagle. Dem Hengst galt als Halbbruder zu Wonderful Moon natürlich große Aufmerksamkeit, bescherte ihm sogar mit einer Quote von 2,3:1 die exponierte Favoritenstellung.

Doch der Trainer trat beim Interview im Führring, wie auch schon in der Stallparade, mehr oder weniger kräftig auf die Euphoriebremse. “Wenn er in die Placierung läuft sind wir schon zufrieden, denn er ist noch nicht ganz so weit, versteht noch nicht alles was wir von ihm wollen und auch der Bruder hat ja seine Zeit gebraucht”.

Und der auf der BBAG Auktion von Eckard Sauren für 61.000 Euro erworbene Adlerflug – Sohn, lief dann auch tatsächlich sehr grün und kam während des Rennens nie vom Ende des Feldes weg. Er sollte durch diesen Start jetzt gefördert sein, hat auch noch eine Startmöglichkeit im Preis Winterfavorit, ist aber wohl eher ein Pferd für die kommende Saison.

Foto : Marc Rühl