Vorleistung nicht eingestellt

Beim ersten Start nach viermonatiger Pause, hatte sich Say Good Buy zuletzt in Chantilly in einem 19.000 Euro Verkaufsrennen von der Spitze aus als Dritter gleich wieder von guter Seite gezeigt, zumal er nach langer Führung nicht weit geschlagen war. Unter Mickael Barzeloa rückte der Showcasing - Sohn daher jetzt am heutigen Donnerstag in ParisLongchamp als 3,1:1 Favorit eines 23.000 Euro schweren Reclamer in seine Startbox ein. Nach einem kleinen Nicker aus der Maschine heraus an dritter Stelle zu finden, gab sich der Wallach im Einlauf innen aus guter Postion schnell geschlagen als die Gegner drängten. Am Ende sprang ein enttäuschender und mit keinem seiner bisherigen Formen in Einklang zu bringender zehnter Platz heraus.

 

Foto : Equidia