Versprechendes Debut

Den Renntag in Hannover begann Henk Grewe mit Stall Lucky Owner's Sejana, die in einer Maidenprüfung für den jüngsten Jahrgang ihr Lebensdebut gab. "Sie ist eine kleine und zierliche Stute, hat aber ordentlich gearbeitet. Ihre Schwester hat gleich bei ihrem ersten Start gewonnen, später auch noch Grupperennen. Sie wird schon sehr gut laufen" war Trainer Henk Grewe vom einem guten Auftritt überzeugt. Und er sollte recht behalten, denn die von Andrasch Starke gerittene Soldier Hollow -Tochter präsentierte sich versprechend, kam nach 1.600 Metern und einem Rennen in der Spitzengruppe als gute Dritte ins Ziel. Hinter der bereits erprobten und letztlich ungefährdet siegenden Co-Favoritin Sea Shepherd, schien sie den Ehrenplatz schon sicher zu haben, wurde kurz vor der Linie von der heranfliegenden Sophie Katharina aber doch noch um eine halbe Länge abgefangen.

 

Foto : Marc Rühl