ToR in Strasbourg

In den Farben von Christoph Holschbach startete Touch of Real im Vorjahr mit einem zweiten Platz, sowie zwei Siegen einen furiosen Karriereauftakt. Bei ihren nächsten beiden Starts danach in Chantilly und dabei zuletzt sogar auf Listenebene, traf es die Soldier Hollow - Tochter dann doch etwas zu schwer an. Jetzt gibt sie am Sonntag in Strasbourg, da wo sie im März 2015 ihren ersten Lebenssieg erringen konnte, in einer Course F - Prüfung (22.000 Euro - 1.400 Meter) ihr Jahresdebut. Unter Rafael Schistl und gegen zehn Gegner, zählt die Stute zu dem Mitfavoriten.