Stimmen zu Donjah

Im Großen Preus von Bestes deutsches Pferd war die stark nachsetzende Stute Donjah als Zweite, die hinter dem meilenweit enteilten Sieger eine glänzende Figur abgab.

Nach dem glänzenden zweiten Platz von Donjah im 147. Longines Großer Preis von Baden, gab es im Umfeld der Stute natürlich nur zufriedene und strahlende Gesichter Hier Stimmen der Beteiligten:

 

Trainer Henk Grewe: „Sie war das beste deutsche Pferd im Rennen, und wir sind sehr glücklich. Wir hatten immer Mumm auf die Stute. Vielleicht gehen wir nun in den Großen Preis von Bayern nach München.“

 

Reiter Lukas Delozier: „Donjah ist ein erstklassiges Pferd. Sie hat großartig gekämpft. Ich bin hochzufrieden.“

 

Darius Racing Manager Holger Faust: „Donhah hat gezeigt, dass sie das beste Pferd in Deutschland ist. Wir hatten in diesem Jahr bisher nur Pech mit ihr. Nie hat die Vorbereitung geklappt. Im Preis der Diana wurde sie durch das reiterlose Pferd behindert, und dort war sie Jahresdebütantin. Wir sind total happy und genießen jetzt erst einmal diese Vorstellung.“

 

Foto : Marc Rühl