Später Nichtstarter

Eigentlich war Stall Luisenhof' s Shagan am heutigen Montag als Starter im Krefelder Stadtwald vorgesehen, verließ auch als Mitfavorit für einen Ausgleich III den Führring. Doch kam dann leider alles ganz anders, denn beim Betreten der Sandbahn zum Aufgalopp wurde der Hengst reiterlos und drehte eine Extrarunde. Wieder an der Startstelle eingetroffen und von Jockey Marvin Suerland zum Einrücken in die Startmaschine bestiegen, deklarierte ihn die Rennleitung überraschend zum Nichstarter. Somit ist das Handicap Debut nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben.