Siege 24 und 25

Nach einer kurzen Durststrecke - den letzten Erfolg hierzulande hatte es am 1. Mai durch Django Freeman in München gegeben - meldete sich das Quartier von Henk Grewe jetzt am Samstag in Dresden mit einem Doppel wieder eindrucksvoll zurück. Zuerst gewann McCarthy's für den Stall Nuri und Christoph Holschbach eine Maidenprüfung über 2.200 Meter und dann schnappte sich auch noch Stall WAOW' s dreijähriger Hengst Dormio (Archivfoto) Start - Ziel das mit lukrativen 52.000 Euro dotierte  bwin BBAG Auktinsrennen. Mit diesen Saisonerfolgen Vierundzwanzig und Fünfundzwanzig baute er nicht nur seine Spitzenposition nach Siegen im In- und Ausland weiter aus, sondern rückte zugleich auch in der deutschen Statistik mit nunmehr sechszehn Erfolgen wieder bis auf einen Punkt an den führenden Kollegen Andreas Wöhler heran.

 

Foto : Marc Rühl.