Platzhonorar eingaloppiert

Nachdem die verkaufte Night of England für den Prix l ' Opera gestrichen wurde, war am Sonntag  Stall Australia's Wallach Redoute's Us in Strasbourg der einzige Frankreichstarter des Quartiers. Und der Redoute's Choice - Sohn kam bei seinem  ersten Start für Henk Grewe in einem mit 14.000 Euro dotierten Verkaufsrennen nach 2.000 Meter als Fünfter ins Ziel, hatte unter Antoine Coutier allerdings nicht den allerbesten Rennverlauf. Im Mitteltreffen postiert, musste er bei dem an die Außenrails tendierenden Feld im Schlussbogen einges mehr galoppieren und hatte auch in der Geraden nicht die allerbeste Passage.