Online Awards

Der Countdown läuft. Wie in jedem Jahr führen die Sport - Welt, galopponline.de und das Magazin Vollblut auch in diesem Januar wiederum die "Online - Awards" durch. Für diese größte Umfrage im deutschen Turf ist auch Henk Grewe zweimal nominiert und zwar bei der Wahl "Trainer des Jahres" und für das Kunstück im Kölner Auktionsrennen mit seinen fünf Startern die ersten fünf Plätze zu belegen auch in der Kategorie "Das ganz Besondere". Bis Ende Januar ist jedenfalls noch Zeit Ihre Stimme für diese Beiden