Oleg auf weitem Weg

Auch am Freitag ist Trainer Henk Grewe wieder in Frankreich aktiv. Ziel ist dabei das Hippodrome von Clairefontaine , wo Stall Torjäger' s  dreijährige Wallach Oleg in einen 19.000 Euro Verkaufsrennen über weite  2.900  Meter an den Start kommt. Der Kamsin - Sohn war in seiner noch jungen Karriere erst zweimal am Ablauf und präsentierte sich nach einem nichtssagenden Debut  zuletzt als knapp geschlagener Zweiter über 2.400 Meter in Bad Harzburg deutlich gesteigert. Jetzt trifft er erstmals auf der Extremdistanz unterwegs, mit Mathieu Pelletan auf zehn Gegner und sollte gegen teilweise formschwache Konkurrenz eigentlich um ein Platzgeld mitkämpfen können.