Numerion wäre fällig

Ohnehin ein Ausbund an Formkonstanz, wäre Stall Ramon's sechsjähriger Wallach Numerion nach zuletzt zwei weiteren starken Leistungen jetzt endlich wieder einmal an der Reihe. Im Dezember noch Dritter auf Gras in Mülheim, mußte er sich vor drei Wochen auf der Dortmunder Allwetterbahn in einem Ausgleich III nach 1.800 Metern und unter Höchstgewicht, nur dem erstmals im Handicap angetretenen und vorallem noch nicht erfaßten Totofavoriten Key to Success geschlagen geben.

 

Ist jetzt an gleicher Stätte erneut in einem Ausgleich III über allerdings etwas kürzere 1.700 Meter das zu schlagende Pferd, zumal sein Reiter Sean Byrne auch die volle Gewichtserlaubnis von fünf Kilo in Anspruch nimmt. Nach Stand Heute (Mittwoch) wird er dabei am Sontag auf voraussichtlich sechs Gegner treffen.

 

Foto : Marc Rühl