Niemals Kompromisse

"Niemals Kompromisse" lautet für Henk Grewe das Motto am morgigen Dienstag, denn in Chantilly bietet er Never Compromise in einem mit 25.000 Euro dotierten und über 1.300 Meter führenden Altersgewichtsrennen der Kategorie F auf. Für den dreijährigen Wallach ist es der dritte Karrierestart. Im Vorjahr beim Debut Fünfter in Strasbourg, landete der Astromer Royal - Sohn am 5. Januar in Pornichet auf einem guten vierten Platz und zählt jetzt in einem Neunerfeld auf der Sandbahn zu den chancenreichen Pferden. Antoine Hamelin (Foto) wird reiten und soll für den ersten Sieg des Quartiers in diesem Jahr sorgen.