Neuer startet in Compiegne

Nächster Frankreichstarter des Quartiers, ist am Donnerstag der vom Aga Khan gezogene dreijährige Hengst Balannjar in Compiegne. Nach seinem zweiten Platz vor zwei Wochen in Chantilly für 21.151 Euro geclaimt,  tritt der Redoute' s Choice -Sohn jetzt bei seinem ersten Start für Lebeau Racing und Trainer Henk Grewe mit Eddy Hardouin in einem 23.000 Euro Verkaufsrennen über 2.000 Meter an. Gleich beim Debut erfolgreich und danach zweimal Dritter in Altersgewichtsrennen, konnte er in Handicaps zwar nichts ausrichten, brachte sich zuletzt bei seinem zweiten Platz in der Verkaufsklasse jedoch nur durch wegbrechen um einen möglichen Sieg. Sehr viel  schwerer sieht die jetzige Aufgabe nicht aus.