Lecoeuvre kommt

Spektakuläre Neuverpflichtung. Clement Lecoeuvre wird jetzt hinter Stalljockey Andrasch Starke zweiter Mann am weiter expandierenden Quartier des frischen Trainer - Champions Henk Grewe und schon ab dem 15. Februar im Weidenpescher Park zu Köln mit seiner Arbeit beginnen. Damit findet die bereits längere und vorallem auch erfolgreiche Zusammenarbeit nunmehr eine feste  Bindung, denn seit 2016 hat der erst 21-2-Jährige jährige hierzulande, in Italien und vorallem natürlich in Frankreich bereits mehr als dreißig Rennen für seinen neuen Patron gewinnen können.

 

"Wir werden mit über 100 Pferden in die neue Saison gehen. Da benötigen wir natürlich auch gute Reiter, die unsere Pferde aus der täglichen Arbeit her kennen und somit auch variabel einsetzbar sind. Andrasch Starke ist erster Stalljockey und Clement Lecoeuvre wird künftig hinter ihm der zweite Mann sein. Aber auch für Mirko Sanna, Fabio Marcialis und Carlos Henrique wird es bei der Größe unseres Quartiers weiterhin genügend Chancen geben“, so Trainer Henk Grewe über die weitere personelle Aufrüstung.

 

PWir freuen uns natürlich auf die Zusammenarbeit und wünschen Clement einen guten Einstand und für seine neue Aufgabe bei uns viel Erfolg.

 

Foto : Marc Rühl