Jagd auf Jentzsch Rekord

Es gibt auch im Rennsport Rekorde, die für die Ewigkeit gemacht zu sein scheinen. So kamen die zweijährigen Pferde der Trainer - Legende Heinz Jentzsch im Jahre 1983 und damit zur Blütezeit des deutschen Galopprennbahn, zu insgesamt 31 Erfolgen. Jetzt könnte Henk Grewe diesen Rekord brechen, denn am heutigen Samstag sorgte der Hengst  Mangkhut in Saint Cloud für der bereits 28 Jahrestreffer des designierten Trainerchampions der Saison 2019. „Erst einmal abwarten was noch passiert, denn soviele Rennen gibt es für die jungen Pferde ja nicht mehr in dieser Saison" so der Trainer, der diesem Ziel am Sonntag in Krefeld doch noch ein großes Stück näher kommen könnte, wenn mit Schwesterherz oder Wonderful Moon einer seiner beiden Starter im Ratibor - Rennen den Sieg davon tragen sollte.

 

Foto : Marc Rühl