Indara hochüberlegen

Ungeachtet einer Pause seit Anfang Juni und Höchstgewicht präsentierte sich Indara in den Farben des Gestüt Hof Iserneichen gleich wieder in prächtiger Verfassung und knüpfte nahtlos an die letzte Siegform aus Dortmund an. Im Steher - Ausgleich IV war die Sinndar -Tochter jedenfalls aks 2,7:1 Totofavoritin andere Ware und  siegte nach 3.100 Meter unangefochten und hochüberlegen mit 8 1/2 Längen Vorsprung.

 

Carlos Henrique ließ sich bis Mitte der letzten Gegenseite führen, kam schon mit Vorsprung in die Gerade und machte dann sich bis zur Linie im gewöhnlichsten Handgalopp frei. Für die insgesamt wenig geprüfte Vierjährige, war es beim erst achten Lebensstart der bereits dritte Karrieretreffer.n