Gute Chance in Lyon

Das Hippodrome von Lyon La Soie ist am Mittwoch das Ziel für Stall Nuri' s Sterling Lines, der dort unter Maxim Guyon ein 12.000 Euro Handicap (G) über 1.800 Meter bestreitet. Der sechsjährige Equiano - Sohn wurde Anfang Januar nach einem zweiten Platz in Pornichet geclaimt und musste auch beim ersten Start für neuen Besitzer und Trainer vor drei Wochen in Chantilly erneut nur einen Gegner vor sich dulden (Foto). Wobei er im Einlauf auch noch nicht einmal das allerbeste Rennen hatte und sonst deutlich knapper hinter dem Sieger eingekommen wäre. Nach drei Ehrenplätzen in Folge ist der Wallach jetzt langsam überfällig und sollte mit dem leichtesten Gewicht erneut weit Vorne landen, zumal ihm auch der diesmal 200 Meter weitere Weg noch mehr entgegen kommen dürfte.