Grewe' s doppelter D-Day

Am Donnerstag feiern die Alliierten in der Normandie ihren D-Day. Und auch Trainer Henk Grewe hat am Wochenende gleich zweimal "D-Day", denn dann kommen seine beiden Derbystarter Django Freeman und Donjah letztmals vor ihrem geplanten Auftritt im Blauen Band zum Einsatz.

 

So startet Django Freeman (Foto rechts) am Montag in der Kölner Union mit Lukas Delozier, der auch in Hamburg der Partner des Campanologist - Sohnes sein wird. Bereits einen Tag zuvor gibt die für Darius Racing trainierte und noch ungeschlagene Donjah (Foto links) im Berliner Diana-Trial ihren Saisoneinstand. Da sie bei einem guten Ergebnis anschließend ebenfalls im Derby laufen und dort von Clement Lecoeuvre geritten werden soll, wird sich der Franzose jetzt auch bereits in Hoppegarten auf ihr in den Sattel schwingen.

 

Fotos : Marc Rühl