Grewe jetzt auf Rang 10

Gut lachen hat derzeit Trainer Henk Grewe, denn aktuell füllen sich nicht nur die Boxen immer mehr mit hoffnungsvollem Nachwuchs, sondern auch in Zahlen schlägt sich jetzt auch die excellente Arbeit des gesamten Teams in Zahlen nieder. So war der Sieg von Sameer am vergangenen Dienstag in Dortmund, In - und Ausland zusammengerechnet, bereits der 29. Jahreserfolg, womit sich der 32-jährige in seiner ersten kompletten Saison auf Rang Zehn der Statistik vorgeschoben hat.