Fontainebleau Starter

Die vierte Tour de France - Etappe in dieser Woche, führt für das Quartier von Henk Grewe am Donnerstag nach Fontainebleau, wo Diokletian in den Farben von Green C.R.E.A.M. Racing in einem Verkaufsrennen (16.000 Euro - 2.200 Meter) auf neun Gegner trifft. Der von Lawman stammende Wallach war in dieser Saison mit fünf Starts schon sehr fleißig, dabei mit einem Sieg und drei Placierungen aber auch sehr erfolgreich. Zuletzt am 1. März Dritter in einer ähnlichen Aufgabe in Lyon La Soie, gehört er auch jetzt unter Clement Lecoeuvre erneut zu den aussichtsreichen Pferden.