Endlich Burning Rose

Los ging der Derbytag für Henk Grewe mit dem Start von Burning Rose für den Stall Hubertus in der einleitenden Maidenprüfung über 2.200 Meter. Zuletzt in Mannheim noch hauchdünn mit Nase unterlegen, konnte sich die Adlerflug -Tochter jetzt schnell entschädigen und kam damit beim fünften Start endlich zu ihrem ersten Karriereerfolg. Nach einem Rennen im Mitteltreffen nahm Lukas Delozier im Einlauf schnell die Spitze, orientierte sich danach an die Rails und brachte den Vorsprung sicher über die Linie. Damit hat sich auch die Umstellung auf weitere Wege ausgezahlt.

 

Foto : Marc Rühl