Ein vierter Platz

Nach seinem überlegenen Erfolg Ende November an gleicher Stätte, war Stall Dein-Rennpferd.de' s Sameer am gestrigen Samstag Abend in Dortmund auf 17:10 heruntergewettet worden. Der blendend aussehende Wallach konnte unter Robin Weber dieser exponierten Favoritenstellung aber leider nicht gerecht werden und belegte nach 1.200 Metern nur einen doch etwas enttäuscheneden vierten Platz. Nach einem offensiven Ritt war er im Einlauf schnell gestellt, ging ihm dann besonders auf den letzten Metern noch deutlicher die Puste aus. Chance zur "Wiedergutmachung" hat Sameer voraussichtlich schon am 17. Februar bei seinem geplanten nächsten Start erneut in Dortmund.