Duo in der Hauptstadt

Nicht nur im Kölner Listenrennen, sondern auch im BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro - 1.400 Meter) in Hoppegarten kommen zwei Pferde aus dem Stall von Henk Grewe an den Start.

 

Alinaro (Foto) hat eine solche Aufgabe während der Derbywoche in Hamburg mit famosenr Speedeistung für sich entscheiden können. Der Soldier Hollow - Sohn blieb anschließend zweimal auf Listenebene sowohl in Deauville als auch in Düsseldorf ohne Geld, war aber nach jeweils mehr als unglücklichen Rennverläufen für bessere Placierungen nicht weit geschlagen. Gehört hier in einem Zehnerfeld auch mit Höchstgwicht eindeutig zu den Sieganwärtern. Rene Piechulek wird reiten.

 

Begleitet wird Alinaro vom Neuzugang La Mia, für die man Bayarseikhan Ganbat als Steuermann verplichtet hat. Die Samum - Tochter belegte  Mitte Juni und noch unter der Regie von Stefan Richter im Dresdner Auktionsrennen als Riesenaußenseiterin hinter Albertville, Julio und Saxonia, sowie vor drei diesmal erneut engagierten Kontrahenten den vierten Platz. Konnte sich anschließend jedoch auf Handicapebene sowohl in Dresden als auch Bad Harzburg nicht bemerkbar machen. Ist jetzt nur Außenseiterin, da sie fast alle Gegner aus Dresden ungünstiger wieder trifft.