Diesmal unplaciert

Nach zwei Erfolgen in der Verkaufsklasse en Suite, traf es Real Estate Racing' s Stute Profit diesmal unter Höchstgewicht etwas schwerer an und konnte beim dritten Versuch letztlich auch nicht in die Entscheidung eingreifen. In einem 14.000 Euro Reclamer in Amiens, reichte es für die von Alexander Chesneau gerittene 3,9:1 Favoritin diesmal nach 1.650 Meter nur zu Platz Elf. Allerdings dürften ihr die Bedingungen nicht sonderlich entgegen gekommen sein.  In einem schnellen und unruhigen Rennen auf einem zudem sehr wendigen Kurs, musste die -Tochter in den Bögen außen herum  auch stets einige Meter mehr galoppieren und konnte im Einlauf nicht mehr zulegen. Gebote gab es anschießend nicht.

 

Archivfoto