Diesmal der Sieger?

Weiter geht es am Dienstag in Deauville, wo mit Autumn schon der nächste zweijährige Hengst aus dem Stall von Henk Grewe eine 27.000 Euro Maidenprüfung über 1.400 Meter bestreitet.

 

Als Lebensdebutant war der Outstrip -Sohn  Ende März in St. Cloud auf allerdings auch ultrakurzen 900 Metern noch nicht über das Mitteltreffen hinaus gekommen, präsentierte sich beim zweiten Start Mitte Juli in Le Touquet, jedoch bereits deutlich gesteigert. In einer 14.000 Euro Maidenprüfung musste er sich dabei nach 1.300 Metern und einem heißen Dreikampf nur der ein Kilo weniger tragenden  Debutantin Lilly Bird mit einer halben Länge geschlagen geben (Foto), ließ dabei aber die heiße Favoritin Enchanting aus dem Besitz Al Shagan Racing hinter sich. In einem Achterfed, darunter vier Debutanten, sollte er nach dieser Leistung auch  erneut im Endkampf zu finden sein. Antoine Hamelin wird sich den Dreß des Stall Hubertus überstreifen.