Auf Khan's Spuren ?

Getreu dem Motto > the winner takes it all<  ging am Sonntag beim hochüberlegenen Sieg des Scheich - Galoppers Ghaiyyath im Großen Preis von Baden, der grandiose zweite Platz von Darius Racing's dreijähriger Stute Donjah irgendwie unter. Dabei lieferte die Teofilo -Tochter bei ihrem erst zweiten Jahresstart eine glänzende Vorstellung ab, ließ mit Laccario sogar den aktuellen Derbysieger deutlich hinter sich und sorgte damit in ihrem Umfeld für schiere Begeisterung.

 

"Sie ist wieder gut zu Hause angekommen und wir warten jetzt erst einmal ab, wie sie das Rennen verarbeitet. Bekanntlich hat sie ja so ihren eigenen Kopf, doch wenn alles passt und sie weiter so gut arbeitet, bieten wir sie unter Umständen in Köln im Preis von Europa auf" hat  Trainer Henk Grewe bei der weiteren Karriereplanung eine alternative Startmöglichkeit zum Großen Preis von Bayern im Hinterkopf. Auf der Heimatbahn könnte sie dann in die Fußstapfen des Stall- und Trainingsgefährten Khan treten, der im Vorjahr diese Traditionsprüfung überraschend gewinnen konnte.

 

Foto : Marc Rühl