Aban macht's nochmal

Nach zwei äußerst unglücklichen Rennverläufen, konnte Aban vor rund zwei Wochen in Vittel beim dritten Lebenstart seine Maidenschaft ablegen. Jetzt war Darius Racing's zweijähriger Hengst am Donnerstag auf den Hippodrome Bellerive von Vichy in einem Verkaufsrennen (16.000 Euro - 1.400 Meter) erneut nicht zu schlagen und am Ende als 3,4:1 Favorit leicht mit 1 1/4 Längen voraus.

 

Unterweg an dritter Stelle zu finden, war der wiederum von Clement Lecoeuvre gerittene Outstrip -Sohn im Einlauf bald an der Spitze zu finden und bis ins Ziel auch nicht mehr zu beeindrucken. Der kapitale Fuchshengst konnte anschließend von Besitzerseite erfolgreich verteidigt werden.

 

Foto : Paris Turf