Torjäger's Träumer debutiert

Zu Beginn des Renntages am Dienstag auf dem Mülheimer Raffelberg, schickt der Trainer Stall  Torjäger's Hengst I'm a Dreamer in eine mit 6.000 Euro dotierte Prüfung für Dreijährige über 2.100 Meter. Den für Auktionsrennen über Steherdistanzen eingeplante Adlerflug -Sohn, plagten im Vorjahr immer wieder kleinere Probleme, die aber jetzt ausgestanden sind. So kann man gespannt sein, wie er sich jetzt bei seinem Debut unter Edouardo Pedrozta gegen acht Artgenossen schlägt. Für diesen Start in Mülhrim, hat der Hengst jedenfalls ein mögliches Engagement am Sonntag in Krefeld ausgelassen.