Nächster Stop: Lyon La Soie

Nach dem 50. Saisontreffer durch Darrell Rivers am Mittwoch in Deauville, geht es am Donnerstag schon wieder weiter in Frankreich. Nächster Stop für zwei Pferde ist dabei dasHippodrome Lyon La Soie. In einem Verkaufsrennen (14.000 Euro - 2.150 Meter) kommt der dreijährige Wallach Neshapur mit Christoph Soumillon an den Ablauf. Der Schimmel ist zwar nach acht Stsrts in dIeser seiner ersten Saison immer noch sieglos, hat sich aber mit jeweils zwei zweiten und dritten Plätzen mehrfach angekündigt. Er kommt allerdings aus einer kleinen Pause seit dem 6. August, wo er in Montier - En - Der als knapp geschlagener Dritter den Zielpfosten passierte.

 

In gleichen Rennens ist auch Stall Australia's dreijährige La Michodiere  im Einsatz, die unter Mickaell Michel ihren zweiten Start unter der Regie von Henk Grewe absolviert. Ende November konnte sie sich  jedenfalls in Le Croise Laroche in einer ähnlichen Aufgabe nIcht entscheidend bemerkbar machen, verfügt aber über ein drei Punkte höheres Valeur als der Trainingsgefährte.