Nächsten Treffer im Visier

In den Farben von Stephan Hoffmeister' s Stall Australia kam World Power beim zweiten Versuch unter der Regie von Henk Grewe, Mitte Dezember in Deauville zu einem leichten Erfolg auf Handicapniveau. Jetzt könnte die Power - Tochte am Donnerstag in Pornichet auch die neue Saison gleich wieder mit einem Erfolg beginnen, denn in einem12.000 Euro Verkaufsrennen gehört sie unter Williams Saraiva mit dem höchsten Valeur der insgesamt zwölf Starter eindeitig zu den Sieganwärterinnen. Die Abschlußarbeit war jedenfalls versprechend genug und auch die Stallform mit zwei Siegen und einem zweiten Platz bei vier Starts könnte im Moment nicht besser sein.