Diesmal ohne Geld

Nach seinem Sieg in einem E - Handicap Mitte März in Amiens, rückte Red Mountain am Freitag in Lyon - Parelly auf gleichem Niveau als 30:10 Favorit in die Startbox ein, ging aber unter Maxin Guyon diesmal leer aus. Unterwegs im Vorderfeld galoppierend,  war der Dark Angel -Sohn im Einlauf zwar in Angriffspostion, kam aber nIcht entscheidend weiter und in einer letztlich total von Außenseitern dominierten Prüfung als Siebter über die Linie, war dabei aber nur um Hals und Kopf von einem Honorarplatz geschlagen.